Für die Klassen B und BE steht euch ein VW T-ROC zur Verfügung.

 

Zudem werden wir, bei den unregelmässig stattfindenden Offroadevents, mit einem Land Rover Defender und einer Land Rover Serie durch die Offroadparks fahren.

 

 

 

 

Die Motorradausbildung findet zum Teil mit dem PKW als Begleitfahrzeug statt. Immer mal wieder werdet Ihr von mir aber auch mit dem Motorrad begleitet, da sich eine gute und sichere Fahrtechnik  so am besten vermitteln lässt.

Der Piaggio Liberty steht für die Klasse AM bereit.

Den A1-Führerschein und die B196-Ausbildung macht Ihr auf der Suzuki GSX-S125, Modell 2020.

Für den A2-Führerschein seid Ihr auf einer Kawasaki Z 650 Performance unterwegs.

Auf der Kawasaki Z 650, Model 2020 lernt Ihr das Fahren für die offene Klasse A.